Suchen & Buchen

Mineralienausstellung in der Gampen Gallery

Aus dem Berg – in den Berg

Tief im Herzen des Gampenbunkers in einem der langen Stollengänge versteckt, findet sich heute die Mineralienausstellung des Mineralienexperten  und Sammlers Toni Kiem. 

In der Ausstellung sind in 40 Vitrinen zwischen zwei felsigen Höhlen rund 2.500 Fundstücke aus aller Welt zu bewundern. 

Die Mineraliensammlung ist nach der Mineralogie-Systematik geordnet und mit größter Sorgfalt katalogisiert worden. Alle Mineralienstücke sind auskristallisiert und mit freiem Auge sichtbar. Sämtliche Mineralien wurden in Europa gefunden – vor allem in Italien, Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich und Spanien.

Toni Kiem sammelt bereits seit den 70iger Jahren Mineralien und bis heute begibt er sich auf Reisen, um neue Kristalle zu suchen und zu finden. Seine Passion macht aus dieser Mineraliensammlung die größte Sammlung Südtirols